Winterreise nach China 1

Die Temperatur sinkt, es schneit und der Winter kommt. Der Winter ist eine durchaus angenehme Reisezeit in China. Kaum Niederschläge und tendenziell blauer Himmel sowie weniger Touristen sind schlagende Argumente. Deshalb bieten wir Ihnen in diesem Katalog einige speziell auf die Wintersaison zugeschnittene Reisethema und Reiseorte.

1. Eis und Schnee

1). Harbin

Harbin befindet sich südlich von der Provinz Heilongjiang, dem nordwestliche Teil von China. Am Ende des 19. Jahrhunderts baute Russland hier die Endstation der Nahost-Bahn. Später wurden mehr als 160,000 Ausländer aus 33 Ländern in Harbin migriert und föderten so die Entwicklung einer kapitalistischen Wirtschaft in der Stadt. Die Wirtschaft und die Kultur von Harbin erreicht beispielslosen Wohlstand zu dieser Zeit und die Stadt wuchs zu einem berühmten internationalen Handelshafen. Durch die Assimilation externer Kultur stellt Harbin sein einzigartiges und exotisches Stadtbild. Als die majestätische St. Sofia-orthodoxen Kirche und Zhongyang Dajie in einem europäischen Stil gebaut wurden, hat sie die Wirkung von Ost-Moskau mit sich gebracht.

Neben diesem kulturellen reichen Erbes verfügt Harbin über eine wunderschöne Natur. Durch den Fluss Songhua und den niedrigen Temperaturen im Winter (Temperatur bis zu -40 Grad) verfügt Harbin über eine einzigartige Eis- und Schnee Kultur. Harbin wird auch als Ice City bezeichnet. Jeden Winter locken fantastische Skulpturen aus Eis und Schnee. Eis laternen und spannende Sportereignisse tausende von Besuchern aus dem In- und Ausland an.

Highlights in Harbin:

Zhongyang Straße: die zentrale Straße Harbins und auch als östliches Moskau bekannt. Die Straße ist von Gebäuden im europäischen Baustil geprägt und jeder Harbiner ist stolz darauf. 

St. Sophia Kirche: eine schöne orthodoxe Kirche in Harbin.

Sonneninsel Landschaftsgebiet: Jedes Jahr findet die Kunstmesse für Schneeschnitzerei (Eis- und Schneewelt Festival) auf der Sonneninsel statt.  

Songhua Fluss: Auf dem vereisten Songhua-Fluss kann man dann Schlittschuh laufen, Schlitten fahren, Eisball spielen usw.

Harbin Eis- und Schneewelt: entstand im Jahr 1999 und ist einer der weltweit größten Eisarchitekturparks. Die Inspiration für die Eis- und Schneeskulpturen ist meist von der traditionellen chinesischen Märchen oder weltberühmten Architekturen, wie Großer Mauer, Big Ben, Eiffel Tower usw. geben. Es ist am Abend besonders schön.

Sibirischer Tiger Schutzgebiet: Der Park bietet sich für Ökotourismus und Naherholung an und bietet die Gelegenheit diese eleganten Tiere von Nahem zu sehen. Es leben über 500 Tiger hier, 100 sind für die Besucher sichtbar. Man kann außerdem noch weiße Tiger, Löwen, Luchse, Leoparden, schwarze Panther und bengalische Tiger bestaunen.

2). Yubuli Skigebiet

Yabuli Skigebiet ist das größte und beste Skigebiet in China. Es ist die größte Trainingsstätte für Skifahrer von vielen professionellen Skiwettbewerben. Der 3. Winter Asian Wettbewerb fand hier zusammen mit den zahlreichen nationalen Winterwettbewerben statt.

About Wang Yi

Blog von Chinadelightours.com
This entry was posted in Winterreise nach China. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*