Meine Flitterwochen in Sanya

Im September habe ich mit Darling einen Badeurlaub nach Sanya gemacht. Anschließend mussten wir nach Hause zurückfliegen, um unsere Hochzeit zu feiern. Allgemein gesagt, dieser Badeurlaub hat uns nicht enttäuscht. Bei Gelegenheit werde ich nochmal diese kleine Insel besuchen.

Unser Flug flog von Shanghai nach Sanya ab, deshalb musste ich zuerst von Hangzhou mit dem Schmellzug nach Shanghai fahren. Ich habe das Ticket nicht im Voraus gekauft, als Ankunft im Hauptbahnhof wurden alle Tickets für 1 und 2 Klasse schon verkauft, scheißeeee. Als die teueste Tickets für VIP Klasse konnten wir nichts tun. Gott sei danke, wir haben mindestens Ticktes besorgen.

Unsere Flugtickets nach Sanya waren besser als economic Klasse, deshalb brauchten wir nicht die Schlange stehen und konnten wir VIP-Service genießen. Als wir in Sanya angekommen sind, es war schon am Abend. Deshalb blieben wir im Hotel und genoß die erste Nacht in Sanya.

Unser Zimmer ist See-View Zimmer mit einem Balkon, deshalb war das View am nächst Morgen sehr super, und das Frühstück war auch lecker. Nach dem Frühstück wurden wir vom Reiseleiter abgeholt, um eine andere Insel names Dongdao zu besuchen und dort zu tauchen. Nach ca. 45 Minuten-Seefahrt kammen wir auf Dongdao Insel an und begann zu tauchen. Leider war das Wetter nicht gut, es gab keinen Sonnenschein, aber egal. Auf dem Meeresboden haben wir verschiendene Korallen, aber Fische waren nicht so viel wie eine andere Insel namens Wuzhizhou. Nach dem Tauchen wollte ich eigentlich mit dem Rettungsring zum Ufer schwimmen, später habe ich auf diese Idee verzichtet.

Der dritte Tag in Sanya war die beste Erinnerung für mich. Wir haben eine Nacht in Nantian Town verbracht, dieses Town ist sehr berühmt für seine Therme. Das Hotel dort war auch sehr ausgezeichnet. Alle Leute sind so nett und die Landschaft ist auch malerisch. Am Abend haben wir einen Thermabad genoßen. Dort gibt es mehr als hundert Thermapools, jeder Pool verfügt über seinen eigenen Charme.

Die nächsten drei Tagen haben wir in Yalong Bay verbracht. Wir haben dort nichts getan als Sonne und Strand sowie See genoßen. Meine Schwimmbrille wurde von dem starken Welle weggebracht. Ohne diese Brille kann ich nicht mehr in dem See gegen Welle spielen und schwimmen. Anfang war ich noch einbißen traurig, aber Darling meinte, das ist auch eine besondere Erinnerung.

ps. Das Obst in Sanya ist sehr gut geschmeckt. Wir haben 6 große Mangos und drei Papaya sowie Mini Bananen usw. gekauft. Solche Leute im Obstmarket sind nicht so ehrlich, schade.

Der Dutyfree Shop in Sanya ist auch mein wichtiges Ziel. Wir haben zu viel Estee Laude gekauft. Aber dort gibt es nicht alles was ich kaufen möchte. Deshalb wird Darlings Kollege während seiner Reise in HK noch etwas für mich mitnehmen.

Die frische Meeresprodukte in Sanya sind auch eine Muss. Wir haben vieles gegessen, besonders Krabben, so lecker und nicht teuer. Wir kaufen solche Meeresprodukte im Market und dann lassen Restaurants für uns kochen. Das ist eine günstige Weise, haha.

Unsere alle Hotels in Sanya sowie einige Reiseprogramme habe ich durch meine Firma Chinadelightours gebucht. Das ist billiger, lach….lach…..

Jetzt habe ich schon Visum für HK beantragen, deshalb wird Hongkong unser nächstes Ziel, aber Tibet auch voller Anziehungskraft.

About Wang Yi

Blog von Chinadelightours.com
This entry was posted in Reiseberichte. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*